Sitzheizung Skoda Fabia 1 nachrüsten (1)

Im März war es so weit, ein neues Fahrzeug musste her, denn das alte war inzwischen volljährig, und der Zahn der Zeit hat viele Spuren hinterlassen.

Nachdem ich nun einen Winter lang eine Elektrische Sitzheizung als Sitzauflage aus dem Zubehör verwendet hatte, habe ich beschlossen, eine Sitzheizung muss im neuen Fahrzeug auf jeden Fall drinn sein.

Deshalb soll sie nachgerüstet werden.

Die Idee ist es, die Sitzheizung „wie original“ einzubauen. Leider geht die monetäre Vorstellung der Vertragswerkstätten und meine Vorstellung weit auseinander. In den einschlägigen Foren ist zu lesen, es müssten die Sitze ausgetauscht werden, da an den Sitzen das Sitzheizungssteuergerät drann ist, und die Heizmatten eingebaut sind. Deshalb würde das mit Einbau etwa 1200 Euro kosten.

So gehts nicht 🙂

Daher hier meine Vorgehensweise, die Kosten von etwa 200 Euro verursacht (für beide vorderen Sitze)

Los gehts mit den originalen Sitzheizungsschaltern für das Armaturenbrett in der Schalterleiste über dem Radio.

Nachrüst-Schalter sind nicht schön, weil sie nicht beleuchtet sind, und auch von der Optik im Armaturenbrett einen Fremdkörper darstellen. Neue Schalter kosten über 30 Euro das Stück.

Das geht billiger – vom Schrott gibts die für den halben Preis. Die Original-Teilenummer sind:

(Steuergerät Sitz (2x): 6Q0959772  – werde ich nicht verwenden)
Sitzheizung Schalter Fabia1 Links: 6Y0953563A
Sitzheizung Schalter Fabia1 Rechts: 6Y0953564A

Gestern Abend hab ich das Paket mit den Schaltern vom Schrotti von der Post abgeholt. Das sind dann schon mal die ersten Altteile am neuen Auto.

Dann musste zunächst erstmal rausgefunden werden, wie die Dinger funktionieren:

Sitzheizungsschalter
Sitzheizungsschalter
Sitzheizungsschalter

So siehts mechanisch aus. Nun zum elektrischen:

Sitzheizungsschalter

Interessanterweise hört die Widerstandsschicht auf den Potis vor dem „Ende“ auf, so daß bei Stellung „0“ der Schleifer „offen“ ist.

2 Gedanken zu „Sitzheizung Skoda Fabia 1 nachrüsten (1)“

  1. Hallo
    hat es bei Ihnen geklappt mit dem Nachrüsten ?
    habe mir auch alles vom Schrotti besorgt
    viele Prob.
    Heizungen gehen ohne Schalter von alleine an
    Beleuchtung anden Schaltern gehen nicht – obwohl Spannung vom Lichtschalter kommt
    hab mir die Bilder mal vom Schalter angesehen
    1 + 2 sollten die Beleüchtung sein — 3 + 4 Reglung Heizug
    haben sie die Steuergeräte verwendet ?
    mfg

    1. Ich habe die originalen Knöpfe fürs Armaturenbrett verwendet, aber dann den Regler selbst gebaut.

      Beim Fabia 1 sind im Armaturenbrett sozusagen nur beleuchtete Potis die an einem Ende eine Unterbrochene Schleiferbahn haben (in Stellung „0“).
      Das Poti hat insgesamt etwa den gleichen Widerstandswert wie der Temperaturfühler in der Sitzheizung. Man baut sich also für beide einen Spannungsteiler, und heizt so lange bis auf beiden Seiten gleiche Verhältnisse herrschen.
      Original ist dazu noch ein Steuergerät unter dem Sitz und eine Leitung vom Boardnetzsteuergerät, die in „kritischen situationen im Boardnetz“ die Sitzheizung kurzzeitig ausschalten kann.
      Das habe ich weggelassen, weil man sonst erst das Steuergerät noch umcodieren muss auf vorhandene Sitzheizung.

      Ich wollte schon lange mal noch einen zweiten/dritten Teil dazu hier schreiben, aber man muss erstmal dazu kommen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.