PC-Fernsteuerung für hirnlosen Lautsprecherverstärker

Um mein Langzeitprojekt – Lautsprecherverstärker einen Schritt weiter zu bringen, habe ich ein Programm für Windows erstellt, mit dem man den I2C Steuerschaltkreis TDA7318 über die serielle Schnittstelle parametrieren kann.

Der Verstärker ist ein TDA8567, der hat einen TDA7318 Audioprozessor zur Seite gestellt bekommen. Die Eingangssignale werden von 0,5V eff auf 2V eff mit OPV Vorverstärkt, um den maximal möglichen Rauschabstand des Audioprozessors auszunutzen, vor dem Verstärker-IC wird dann mit einem Widerstandsspannungsteiler der normale Pegel von 0.5Vss wieder hergestellt.

Screenshots Verstaerkerfernsteuerung

Wenn es in den nächsten Jahren mal fertig wird gibts Unterlagen.
Die Software funzt jedenfalls schon mal komplett.

Programmiert habe ich mit Purebasic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.