Wasserabwehr (2)

Die Untersuchung der Wassereintrittsursache ergab folgendes:

Der Unterschied zwischen Straßenseite und Hofseite ist eine Holzleiste. Diese Leiste verhindert, dass Spritzwasser von der Fensterbank in die Fuge zwischen Fenster und Rahmen gelangen kann. Von oben herablaufenden Wasser tropft durch die eingefräste Nut an der Fensterunterseite ohnehin nach außen ab.

Fensterleiste fehlt

Es gilt also Maß an den bestehenden Leisten auf der Straßenseite zu nehmen und entsprechende Leisten zu organisieren und anzubringen. Ich hoffe bis dahin hält mein Ablauf die Überschwemmungen in Zaum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.