Leiterbahnenunterbrecher

Gestern Nacht schnell zusammengedengelt, mit epox in Plasterohr eingegossen.

Leiterbahnunterbrecher

Ich hab das im Keller grob am Doppelschleifer in Form gebracht, danach mit dem Hammer noch etwas breitgeklopft (durch das Zusammenstauchen wird das Eisen gehärtet).

Dann mit der Eisensäge die zwei Zacken eingesägt, und mit dem Schlüsselfeilensatz in aller Ruhe in Form gebracht. Der kurze Zacken hat eine scharfe Kante vorn, die sieht man nur auf dem Foto schlecht.

Auf den Gewindestab (6mm) hab ich zwei Muttern mit Sekundenkleber aufgeleimt und unten das Rohr mit Heißkleber zugeleimt, bevor ich das ausgegossen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.