Leergewichte von Filamentspulen

Um die Restmenge an Material auf einer angebrochnen Filamentspule festzustellen, kann man die Spule einfach wiegen.
Dann müsste man nur noch wissen, welches Gewicht die Spule ohne Filament hat.
Das ist leider nicht einheitlich, daher habe ich die Leertrommeln die hier herumliegen einmal gewogen:


Nunus3D 198 gramm
Ist baugleich mit Kaisertech


ebay noname 1Kg 206 gramm

ebay noname 500gr 191 gramm
Die Spule sieht genauso wie die 1Kg spule aus, ist aber schmaler.


Herz Filament (alte Sorte) 278 gramm


3DplastX 107 gramm

Nachtrag:

Die Spulen von Herzonline (neue Spulen mit strukturierter Außenseite): Laut einem Beitrag in der 3d-druck-community:

Durchmesser = 200 mm
Dicke = 64 mm
Innendurchmesser = 53 mm
Filament = 1,75 mm
Gewicht = 231 gramm

Nachtrag 2:

3Dprima 235 gramm


DasFilament 219 gramm

Nachtrag 3:


Noname 196 gramm, z.B ebay „euroharry“


Conrad Renkforce Filament 233 gramm


German Reprap Filament 220 gramm

Ein Gedanke zu „Leergewichte von Filamentspulen“

  1. nabend, echt interessante Seite hast du da 🙂
    Mir ist aufgefallen das NuNus mittlerweile andere Spulen benutzt, und habe mir gedacht, dass ich sie mal Vermesse und Wiege.
    1Kg Spulen für PLA und PETG (1,75mm):
    Da=200mm
    Di=105mm
    Gewicht=230g

    gerne sende ich auch ein aktuelles Foto der neuen Spule, leider weiß ich nicht genau, wohin das muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.